Bad Mergentheim

Krimidinner Im Savoy Hotel im Erlenbachtal

Nervenkitzel und Genuss an einem Abend

Bad Mergentheim.Einen Mordfall lösen und dabei genüsslich ein Dinner zu sich nehmen? Das ist ab sofort auch in der Kurstadt möglich.

Am Samstag, 11. November, am Samstag, 18. November, am Dienstag, 12. Dezember und am Samstag, 3. Februar, verwandelt sich das Savoy Hotel in einen Tatort und lässt alle Gäste zu Ermittlern werden. Beim Kriminal-Dinner werden die Teilnehmer mit einem Gänge-Menü verwöhnt, während sie sich verschiedene Krimi-Theaterstücke anschauen und dabei miträtseln, um den Fall zu lösen.

Egal ob es der klassische Krimi sein soll oder eher in Richtung Comedy, Magie, Mittelalter oder Dialekt geht - beim Kriminal-Dinner wird für jeden Geschmack etwas geboten. Wer gerne lacht und sich einen lustigen Abend wünscht, ist beim ersten Termin richtig. Das Stück "Testament à la Carte" sorgt für ein Lachmuskeltraining.

Einen dynamischen und spontanen Improvisationskrimi gibt es bei dem Stück "Es wird Tote geben" am 18. November zu erleben. An den letzten beiden Terminen löst der Meisterdetektiv Sherlock Holmes einen kniffligen Fall im Schwabenländle bei "Sherlock Holmes und die vergiftete Maultäschlesupp". Los geht's jeweils um 19 Uhr. Eintrittskarten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter "www.das-kriminal-dinner.de". pm