Bad Mergentheim

Wandelhalle Musikschüler spielen Sommerkonzert am 19. Juli

Nachwuchs-Talente zeigen ihr Können

Archivartikel

Bad Mergentheim.Die Jugendmusikschule Bad Mergentheim spielt am Sonntag, 19. Juli, um 15.30 Uhr ein großes Sommerkonzert in der Wandelhalle. Das beschließt zwar das laufende Schuljahr, leitet aber keineswegs eine größere Pause ein. Denn die nächsten Projekte stehen schon in den Startlöchern.

Die Musikschule hat ungewöhnliche Wochen hinter sich: Acht Wochen lang war wegen Corona kein Unterricht vor Ort möglich. In vielen Fächern konnte stattdessen Online-Unterricht angeboten werden. Eine Option, die viele Schüler gerne nutzten, war es doch die Chance, den Kontakt zum Instrumental- oder Gesangslehrer zu halten. Sie waren so zum Weiterüben motiviert und fühlten sich gut unterstützt. „Für unserer Schüler war es eine willkommene Abwechslung, eine Möglichkeit, den Tag zu strukturieren oder auch einfach das Ereignis des Tages, auf das sie sich in schwierigen Zeiten gefreut haben“, berichtet Musikschul-Leiterin Bianca Dell.

Gleichzeitig sei es für manche Eltern aber auch eine Herausforderung gewesen, neben schulischen Aufgaben und eigener Beanspruchung, nun auch noch die Videomeetings der Kinder zu organisieren. Und die virtuellen Kurse könnten den direkten Austausch beim gemeinsamen Musizieren auch nicht vollständig ersetzen.

Mit einer Auswahl an Instrumenten durfte die Jugendmusikschule Mitte Mai wieder an den Start gehen. Mitte Juni folgten noch die Blasinstrumente und Gesang. Auch in den Fächern der Elementaren Musikpädagogik (Eltern-Kind-Kurse, Musikalische Früherziehung und Rhythmusklasse) konnten nach intensiver Vorbereitung inzwischen die ersten Kurse fortgesetzt werden.

„Große Motivation“

„Die Freude der Schüler am Wieder-zusammen-sein und am gemeinsamen Musizieren ist spürbar – deshalb gibt es auch bei uns allen große Motivation, dieses besondere Schuljahr mit einem öffentlichen Konzert zu beschließen“, erklärt Dell.

Das Programm wird einen bunten Strauß an Beiträgen beinhalten, musizieren werden die Nachwuchs-Talente in den unterschiedlichsten Besetzungen und mit verschiedenen Instrumenten.

Die Wandelhalle als Veranstaltungsort wurde bewusst gewählt, weil hier unter Hygiene-Aspekten rund 150 Personen eingelassen werden können. Beginn der Veranstaltung ist 15.30 Uhr. Es muss lediglich der Kurpark-Eintritt richtet werden. stv

Zum Thema