Bad Mergentheim

20. November

Nacht der Lichter

Bad Mergentheim.Das Katholische Jugendreferat und das Stadtkloster veranstalten am Freitag, 20. November, um 19 Uhr eine „Nacht der Lichter“ in der Marienkirche.

Unter Coronabedingungen möchte man versuchen, den „Flair“, des normalerweise in der Caritaskirche stattfindenden Gebetes, aufzunehmen und gerade jetzt ein Zeichen der Gebetsverbundenheit setzen. Man darf nicht singen und trotzdem gibt es wiedererkennbare Elemente, die vielen vertraut sind: Musik aus Taize, Kerzenschein, Stille.

Es ist keine Anmeldung erforderlich, es gibt aber nur begrenzte Plätze und die Kontaktdaten werden am Eingang notiert. Da die Kirche nicht geheizt werden kann, ist es ratsam, sich dementsprechend anzuziehen.

Zum Thema