Bad Mergentheim

Winzerkapelle Beckstein Konzert am 16. Juni in der Wandelhalle

Musik-Garanten mit originellem Sound

Archivartikel

BAD MERGENTHEIM.Die Winzerkapelle Beckstein spielt am Sonntag, 16. Juni, um 10.30 Uhr in der Wandelhalle im Kurpark.

Sie ist ein gern gehörter Garant mit unverwechselbarem, originellem Sound. Beim Blechduell des SWR4 im Juli 2016 belegte die Kapelle den hervorragenden dritten Platz in der Gesamtwertung von 22 Musikkapellen aus Baden Württemberg.

Nach Meinung vieler Experten der Blasmusik ist die Melodienvielfalt unvergleichbar. Dies ist auch auf der CD der Winzerkapelle zu hören. Auf Grund der großen Nachfrage wurde mittlerweile die zweite Auflage gefertigt. Die 13 Musikanten, allesamt Hobbymusiker, vereint die gemeinsame Leidenschaft für die böhmisch-mährische Blasmusik, die man echt und unverfälscht wiedergibt. Die Musiker halten ihr hohes Niveau mit regelmäßigen intensiven Proben aufrecht. Mit Freude treffen sie sich regelmäßig und arbeiten gemeinsam daran, ihr musikalisches Können zu verfeinern und auszubauen. Die Winzerkapelle Beckstein arbeitet ohne Dirigenten. Die Einsätze und das perfekte „Timing“ gibt der Erste Flügelhornist Marvin Gabl vor.

Böhmisch-mährische Weisen mit schmissigen Polkas, herrlichen Walzern und nach Bedarf hupferten boarischen Ländlern machen jede Veranstaltung zu einem zünftigen Erlebnis. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.