Bad Mergentheim

Kopernikus-Realschule Abschlussfeier im Kursaal / Gesamtnotendurchschnitt von 2,3 / Die meisten streben jetzt das Abitur an

Mit Glücksbändchen ins Leben entlassen

Nach anstrengenden Prüfungen, ereignisreichen Klassenfahrten und intensiven Abschlusspartys verabschiedeten sich nun 101 Schüler in einer stimmungsvollen Feier von der Kopernikus-Realschule.

Bad Mergentheim. Nach dem feierlichen Einzug der Absolventen empfingen die Schülervertreter Marie Kirchgessner und Siyabend Riza Calli die Gäste im festlich geschmückten Kursaal. Begleitet vom Abschlusschor, ließ jede Abschlussklasse die sechs Jahre an der Kopernikus-Realschule anhand einer Diashow Revue passieren. Danach schloss sich Schulleiter Heiko Knebel den Willkommensworten an.

In seiner Abschiedsrede reflektierte er den Werdegang und die Aussichten des Abschlussjahrgangs, der einen Gesamtnotendurchschnitt von 2,3 erzielte.

Ein beachtlicher Anteil von 62 Prozent strebt das Abitur oder einen vergleichbaren schulischen Abschluss an. Auf eine betriebliche Ausbildung setzen 38 Prozent der Abgänger. Ausgehend von diesen Zahlen, kam der Rektor auf die aktuelle Lebenssituation seiner nun ehemaligen Schützlinge zu sprechen. Dabei verglich er die Situation der Schüler mit der eines wachsenden prächtigen Baumes. Es sei wichtig, tiefe Wurzeln zu haben und beweglich zu bleiben, um den Stürmen des Lebens zu trotzen. Die Eltern hätten den jungen Menschen feste Wurzeln gegeben, während die Lehrer wichtige Begleiter beim Heranwachsen zu einem Baum gewesen wären. Es sei ihre Aufgabe, die Schönheit und Stärke jedes Schülers zu erkennen und zum Erblühen zu bringen. Erst die Vielfalt der Bäume lasse den Betrachter staunen.

Eigenen Weg frei gestalten

Heiko Knebel erklärte den Jugendlichen, dass nun jeder seinen Weg frei gestalte und es dabei helfe, sich die Eigenschaften des Baumes als Vorbild zu nehmen. Am Baum des Lebens wüchsen viele Augenblicke und jeder davon sei kostbar.

Nach der Einlage des Chores beglückwünschte die Elternvertreterin Egner die Schüler zur bestandenen Abschlussprüfung der Mittleren Reife. Es sei nun an ihnen, ihr Leben selbst zu gestalten. Dabei seien Reichtum, Intelligenz und Schönheit kein Garant für ein glückliches Leben. Gerade Talfahrten würden helfen, wahre Dankbarkeit und glückliche Augenblicke erfahren zu können. Erfolg sei nicht der Schlüssel zum Glück, sondern das Glück wäre der Schlüssel zum Erfolg. Mit dem Zitat von Erich Fromm, Glück sei kein Geschenk der Götter; es sei die Frucht einer inneren Einstellung, verabschiedete sie sich von den Absolventen. Als Ermunterung, dieses Glück zu finden, erhielten dann alle Zehntklässler ein Glücksbändchen.

Die beiden Vertreter der Schülerschaft Marie Kirchgessner und Siyabend Riza Calli thematisierten in ihrer unterhaltsamen und humorvollen Rede die Entwicklung der Schüler zu eigenständigen Persönlichkeiten.

Als Quintessenz könne man nun zusammenfassen: "Die Eltern sind stolz, die Schüler am Ziel und die Lehrer am Ende." Stellvertretend für den gesamten Jahrgang dankten sie den Lehrern für die Unterstützung in den letzten Jahren.

Im Zentrum der kurzweiligen Feier stand die Überreichung der Preise, Belobigungen und Zeugnisse durch den Rektor Heiko Knebel und die Klassenlehrer.

Unter den guten Leistungen des gesamten Jahrgangs ragten die der Jahrgangsbesten Cedric Neuwirth, Christin Breidenbach sowie Thea Heßlinger mit dem Schnitt 1,3 hervor. Insgesamt erhielten 22 Schülerinnen Leistungspreise für den Gesamtschnitt ihrer Noten. Nach einer anregenden Feier und bestens verpflegt durch die Schüler- und Elternschaft der Klasse 9a mit Klassenlehrer Andreas Metzner genossen die Gäste noch lange das Zusammensein, um einen bemerkenswerten Abschlussjahrgang mit einem besonderen Fest zu feiern.

Fachpreise in den einzelnen Fächern: Deutsch: Thea Heßlinger, Mathematik: Cedric Neuwirth, Englisch: Zehra-Nur Dogan, Sonja Alves-Garcia, Französisch: Christin Breidenbach, Technik: Thomas Kuhn, Mensch und Umwelt: Tim Velthaus, Naturwissenschaftliches Arbeiten: Cedric Neuwirth, Sport: Philipp Betz, Tizian Knab, Jonas Helbig, Kunst: Marie Kirchgessner, Teresa Rosenitsch, Musik: Markus Münik, Geschichte: Niklas Schmitt, Erdkunde-Wirtschaftskunde-Gemeinschaftskunde: Niklas Hügel

Die Absolventen 2017 mit Preis (P) und Belobung (B):

10a (Klassenlehrerin Katja Müller): Aaron Landwehr (B), Andreas Bauer, Angelika Betsch, Arina Gertel (P), Bente Stahnke (B), Cansu Cibir (B), Cedric Neuwirth (P), Chantal Marie Müller (P), Christin Breidenbach (P), Deborah Häfner (P), Dominik Sewera (B), Julia Fischer (B), Julian Schweikert, Leo Egner (B), Lisa Meinikheim (P), Michael Eckert, Moritz Vogt (B), Niklas Graf (B), Nils Kreß (B), Patrick Weiss, Robin Landwehr, Sammy Presern, Siyabend Riza Calli (B), Thomas Kreidemeier (B), Tom Falkenberger (P), Torben Stütz (B), Vanessa Bamberger (B), Yannick Schmidt, Zehra-Nur Dogan (B).

10b (Klassenlehrer Florian Wüchner): Adriana Ibishi, Diana Lykova (B), Elisabeth Sehl, Jennifer Schmidt (B), Jonas Helbig (P), Karina Kruch, Linda Mehmeti, Lukas Schmitt (P), Manuel Schwenkert (B), Marie Kirchgessner (P), Marie-Theres Weidling (B), Maximilian Schmitt (B), Nastassja Koch, Niklas Schmitt (P), Qendresa Mehmeti, Sina von der Heydt (B), Sonja Alves Garcia (B), SörenKeimel (B), Thomas Kuhn (P), Thomas Lencz, Tizian Knab (P), Tom Andres.

10c (Klassenlehrerin Lisa Klaas): Daniel Serr, Denise Ehrmann (B), Felix Seufert, Hanna Gebert (P), Hannes Rothenfels, Ilya Suplin (B), Jan Neb (B), Johanna Rost (B), Joshua Scheidel, Julius Quirin Popp (B), Kevin Worster (B), Lea Hollenbach (B), Liam Gebert, Markus Münig (P), Max Fischbeck (B), Moritz Brunner, Natalie Buckij (P), Nico Schneider (P), Noah Beck, Olga Deisling (B), Richard Schäfer, Teresa Rosenitsch (B), Tim Velthaus (P), Tobias David Heinze.

10d (Klassenlehrer Andreas Väth): Alina Gorbunov, Andreas Pass, Anja Landwehr (P), Anna-Joy Desch (P), Clara Herrmann (B), Debora Ikas (B), Dennis Stimmler, Jan Limbrunner, Jonas Hofmann, Julius Schieser (P), Justine Isabelle Burger, Kristian Rahe, Louis Pfau (B), Manuel Scheidel, Marcel Becker, Marvin Leuchs (B), Max Manthey (B), Niklas Hügel (P), Philipp Georg Betz (B), Raphael Zemke (B), Sandra Stangel, Sascha Wasemüller, Thea Heßlinger (P), Tizian Schnupp, Tobias Heim, Tom Ries.