Bad Mergentheim

Mit fast 1,4 Promille gegen Hausecke

Archivartikel

Bad Mergentheim.Ein 30-Jähriger prallte in der Nacht auf Mittwoch mit seinem Wagen gegen ein Gebäude in Bad Mergentheim. Der Mann fuhr um kurz vor Mitternacht auf der Hangstraße, als er auf Höhe der Einmündung zur Wilhelm-Frank-Straße nach links von der Fahrbahn abkam und gegen eine Hausecke stieß. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 3.500 Euro. Eine eintreffende Streife stellte schnell den Grund für den Unfall fest – fast 1,4 Promille Alkohol im Atem des Fahrers. Der 30-Jährige musste daraufhin eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

 

Zum Thema