Bad Mergentheim

Leserbrief Zu „Kultusministerium zum Umdenken aufgefordert“ (FN, 27.März) / Schließung der „Nahrungsabteilung“ geplant

Mit einer Unterschriftenaktion wird für Erhalt gekämpft

Archivartikel

Wieder einmal hängt das Damoklesschwert der Schließung über der Nahrungsabteilung der Gewerblichen Schule in Bad Mergentheim. Dem einzigen Standort in unserem Landkreis, der mit seiner Nord-Süd-Ausdehnung von über 100 Kilometern zu den größten in Baden-Württemberg zählt. In dieser Abteilung sind die Berufe der Fleischer und Bäcker mit den zugehörigen Fachverkäufern zusammengefasst.

In

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4002 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema