Bad Mergentheim

Straßennamen (Teil 8) Verbindungsweg zwischen Schloss und Stadtkirche war überdacht / Gepfefferter Beschwerdebrief des Ordens an die Gemeinde aus dem Jahr 1687

Mißbrauch und Unflätterey im Pfarrgang

Archivartikel

Dank eines Schreibens aus dem Jahr 1687 wissen wir, wie es zuging im Pfarrgang, den der Deutsche Orden für den bequemen Kirchgang der „gnädigsten Herrschaft“ beanspruchte.

Bad Mergentheim. Der Pfarrgang ist etwas Besonderes. Allein schon seines Namens wegen. Es drängt sich geradezu die Frage auf, warum er eigentlich nicht wie allgemein üblich Pfarrweg heißt, sondern Pfarrgang? Den

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4230 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema