Bad Mergentheim

Deutschordensmuseum "Auf einen Schwatz" am 16. August

Martin Luther und Maria

Bad Mergentheim.Maria Himmelfahrt, ein Hochfest der katholischen Kirche, wird am 15. August gefeiert. Das Deutschordensmuseum widmet diesem Tag eine Veranstaltung in der Reihe "Auf einen Schwatz ins Museum". Am Mittwoch, 16. August, 15 Uhr, bietet Renate Kunze einen nachmittäglichen Termin unter dem Titel "Maria, dich lieben, ist allzeit mein Sinn. . . Martin Luther und die Marienverehrung" an.

Ausgehend von einer kurzen Betrachtung der Spitalsmadonna aus dem Jahr 1280 in der stadtgeschichtlichen Abteilung bringt sie den Reformator Martin Luther mit dem Thema Marienverehrung zusammen. Ungewöhnlich? Mit den Worten "Wahr ist's, man kann Maria, die hohe, edle Kreatur, nicht genugsam preisen" zeigt sich Martin Luther als großer Marienverehrer. Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Anmeldung ist unter Telefon 07931 / 52212 erforderlich. Treffpunkt zur Führung ist die Museumskasse.