Bad Mergentheim

Leserbrief Zum Leserbrief von Martina Kästner (10. Dezember)

Leitlinien nicht bindend

Archivartikel

Häufige und lange Reisen in dunklen und engen Transportkäfigen, kleine Gehege, mangelnder Sozialkontakt zu Artgenossen sowie die Strapazen der Dressur machen eine artgerechte Haltung von Tieren im Zirkus unmöglich. Verhaltensauffälligkeiten wie das so genannte „weben“ (ununterbrochenes Schaukeln mit dem Kopf) oder unablässiges im Kreis umhertigern, sind oft die Folgen dieser

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1712 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema