Bad Mergentheim

Konzert in der Wandelhalle

Lebensfreude pur mit „Exprompt“

Bad Mergentheim.Das Quartett „Exprompt“ gastiert am Donnerstag, 12. Juli, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Mergentheim.

Virtuose Klangkunst aus Russland bieten dabei Olga Kleshchenko, Domra, Alexey Kleshchenko, Balalaika, Nikolai Istomin, Bajan (Knopfakkordeon) und Evgeni Tarasenko, Kontrabass-Balalaika.

Mit ihren traditionellen russischen Instrumenten -zaubern sie mit unbändiger Spielleidenschaft ein umwerfend virtuoses, feinsinniges und begeisterndes Ensemblespiel voller solistischer Glanzlichter, das seinesgleichen sucht.

Die Mitglieder des 1995 gegründeten Quartetts verstehen sich auf Wimpernschlag und bieten eine erstaunliche Repertoirebandbreite, die weit über die große Tradition russischer Volksmusik hinausgeht.

Eindrucksvoll stellt Exprompt unter Beweis, welche überraschenden Möglichkeiten ein traditionelles Instrumentarium bieten kann, wenn Kreativität, Sicherheit des musikalischen Geschmacks und Mut zu neuen Ufern am Werke sind. Hinzu kommt die Fähigkeit der vier Akteure, Gefühle wie Lebensfreude, Trauer, Liebe, Melancholie musikalisch auszudrücken und den Zuhörer daran teilhaben zu lassen. Es verwundert deshalb nicht, dass dieses russische Quartett mit Preisen bei vielen internationalen Musikwettbewerben ausgezeichnet wurde.