Bad Mergentheim

Stadtteilbesuch Oberbürgermeister und Ortsvorsteher erklären Vorhaben / Rund 35 interessierte Bürger beim Rundgang / Unterquerung der B 290 wird kritisch gesehen

„Langfristig eine Umgehungsstraße notwendig“

Archivartikel

Bad Mergentheim.Den Stadtteilrundgang mit Oberbürgermeister Udo Glatthaar und Ortsvorsteher Detlef Heidloff am vergangenen Dienstagabend nutzten rund 35 Bürger, um vor Ort Fragen und Themen, die sie bewegen, anzusprechen.

Und diese waren vielfältig, wie der Verlauf des abendlichen Rundganges, der am Parkplatz des Friedhofes begann, zeigte. Zunächst wiesen jedoch Ortsvorsteher und OB auf die anstehenden

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5597 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema