Bad Mergentheim

Leserbrief Zu Schallmessungen beim Windpark Queckbronn

Keine Geheimniskrämerei!

Archivartikel

Vor einiger Zeit gab es „Zoff“ mit dem Landratsamt Tauberbischofsheim wegen der Geheimhaltung der gemessenen Werte der Windkraftanlage in Queckbronn. Lapidar wurde mitgeteilt, dass die Richtwerte der TA Lärm (Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm) und die in der Genehmigung festgeschriebenen Werte zum Betrieb eingehalten werden.

Ich wollte nun Genaueres wissen und wandte mich mit

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2636 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema