Bad Mergentheim

Polizeibericht In Markelsheim passiert

Jugendlicher außer Rand und Band

Archivartikel

Markelsheim.Ein Jugendlicher hat am Mittwochabend einen Beinaheunfall provoziert und wurde anschließend auch noch aggressiv. Der 17-Jährige war zusammen mit einem Gleichaltrigen gegen 18.30 Uhr zu Fuß auf der Tauberbrücke in Richtung des Ortskerns von Markelsheim unterwegs. Er trug einen Bierkasten mit sich. Als ein Auto vorbeikam, tat der Junge so, als würde er den Kasten vor das Auto werfen, was den Fahrer zu einer Vollbremsung veranlasste.

Es entwickelte sich ein Wortgefecht, in dessen Verlauf der Jugendliche dem Autofahrer einen Kopfstoß ins Gesicht verpasste. Der Junge wurde bis zum Eintreffen der Polizei von Zeugen festgehalten. Ein anschließender Alkoholtest zeigte einen möglichen Grund für das Verhalten des 17-Jährigen. Er hatte fast 1,4 Promille.

Er wurde im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen einem Angehörigen übergeben. pol

Zum Thema