Bad Mergentheim

Großer Kursaal Hildegard von Bingen einmal anders

Jenseits von Heilkräutern

Bad Mergentheim.„Hildegard von Bingen – Dinkelfrei“ gibt es am Donnerstag, 5. November um 19.30 Uhr im Kurhaus/Großer Kursaal in Bad Mergentheim – von und mit Katharina Spiering und Gotthard Lange.

Was nützt das schönste Ziel, wenn man nicht weiß, wie man es erreichen kann, oder ob das Ziel auch „richtig“ ist.

Wenn ängstliche Stimmen, engstirnige Bürokraten oder gar eigene Gedankenkarusselle sich einem in den Weg stellen?

Wenn Bauch und Verstand miteinander streiten.

Ncht zu (s)toppen

Das Leben der Hildegard von Bingen war voll von Situationen, in denen nichts mehr ging und es am logischsten gewesen wäre, klein beizugeben.

Doch ging es um ihre Selbstbestimmung, um Gerechtigkeit und Überwindung lebensfeindlicher Traditionen, war die berühmteste Frau des Mittelalters nicht zu (s)toppen.

„Ein Abend so rasant, humorvoll und intelligent wie Hildegard selbst“, so die Veranstalter. Hildegard von Bingen fernab von Heilkräutern und Dinkelbrot.

Zum Thema