Bad Mergentheim

Sommerurlaub „daheim“ Bad Mergentheims Gastgeber begeistern mit tollem Angebot

Hotelschnäppchen für Einheimische

„Sommerurlaub daheim“ – unter diesem Motto bieten Bad Mergentheimer Hotels ab 1. August besonders günstigen Konditionen zum Übernachten: für Einheimische.

Bad Mergentheim. Neue Aktion „Zu Gast in Deiner Region“: Viele Bad Mergentheimer Gastgeber machen Einheimischen im Sommer ein besonderes Vorteilsangebot, um die eigene Heimat neu zu entdecken und erleben. Die gemeinsame Aktion von Stadt, Kurverwaltung und Beherbergern startet am 1. August.

Viele Menschen sehnen sich nach den vergangenen Monaten nach einer entspannenden Auszeit. Sie wollen wieder raus, sich bewegen, aktiv sein, genießen, sich erholen, neue Kraft tanken und auch etwas für ihre Gesundheit tun – und gleichzeitig aber im eigenen Land und vielleicht sogar nicht weit weg von zu Hause urlauben. Bad Mergentheim macht Einheimischen, die sich in den kommenden Wochen für eine Wohlfühlauszeit in der Stadt im Lieblichen Taubertal entscheiden, ein besonderes Angebot. Sie können in vielen der Bad Mergentheimer Hotels zu besonders günstigen Konditionen übernachten.

Für 20 Euro pro Hotelstern, pro Zimmer und pro Nacht kommen Bewohner aus dem Main-Tauber-Kreis in den Genuss, sich „daheim“ als Gast zu fühlen. Das Frühstück ist in diesem besonderen Vorteilstarif bereits inklusive. Profitieren können Einheimische von der Aktion vom 1. bis 31. August. „Wir wollen die Menschen in der Region einladen, in diesem Sommer die Hoteljuwelen in ihrer eigenen Heimat zu entdecken“, sagt Sven Dell, der Bad Mergentheimer Kurdirektor.

Unbeschwerter Urlaub

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, hat Hermann Hesse einmal geschrieben. „Dieser Geist des Aufbruchs, des Tatendrangs und des Optimismus ist auch bei unseren Gastgebern spürbar“, sagt Bad Mergentheims Oberbürgermeister Udo Glatthaar. „Die Gastgeber in Bad Mergentheim haben sich in den vergangenen Monaten intensiv auf diesen Neustart vorbereitet“, betont Kurdirektor Dell.

„Unsere Gäste erwartet nicht nur gelebte Gastfreundschaft. Sie können sich auch sicher sein, dass der Schutz ihrer Gesundheit besonders im Fokus steht“, so Dell. Ein zentrales Element sei ein Hygieneversprechen, das Besuchern signalisiert: Gastgeber tun alles, damit Gäste im Ort einen unbeschwerten Aktiv-, Wohlfühl- und Gesundheitsurlaub genießen können.

„Die Buchungs- und Besucherzahlen der vergangenen Wochen stimmen mich optimistisch: Wir freuen uns über die Gäste, die bereits wieder da sind, und auf diejenigen, die in den kommenden Wochen und Monaten nach Bad Mergentheim zurückkehren“, sagt Kurdirektor Dell. Gerade in den kommenden Wochen hätten viele Hotels noch freie Kapazitäten. Daraus entstand gemeinsam mit der Stadt Bad Mergentheim und den Gastgebern die Idee, Einheimischen im Ferienmonat August die Chance zu eröffnen, die neue, wiedereröffnete Bad Mergentheimer Urlaubswelt zu besonders attraktiven Konditionen zu genießen.

Zehn Gastgeber beteiligen sich

Insgesamt zehn Gastgeber in Bad Mergentheim beteiligen sich an der Aktion: das Ringhotel Bundschu, das Hotel Restaurant „Kippes“, das Best Western Parkhotel, das Flairhotel Weinstube Lochner, das Akzent Vitalhotel König am Park, „Das Central – City Boutique Hotel“, das Hotel und Eventmanufaktur „Edelfinger Hof“, „Das Schaffers – Mein Wohlfühlhotel und das Savoy-Hotel. Zusätzlich öffnet auch der Wildpark seine besonderen Übernachtungsmöglichkeiten im Rahmen der Aktion. Der Preis lässt sich nach der Formel jeweils ganz einfach kalkulieren: Hat ein Hotel vier Sterne, dann kostet ein Doppelzimmer 80 Euro pro Nacht inklusive Frühstück (vier Mal 20 Euro); bei einem Dreisternehotel sind es 60 Euro (drei Mal 20 Euro).

Ein Wohnsitz im Landkreis

Die einzige Bedingung, um in den Genuss des Spezialpreises zu kommen: Ein Gast pro Zimmer muss seinen Wohnsitz im Main-Tauber-Kreis haben. Als Nachweis genügt beispielsweise der Personalausweis. Buchen können Interessierte das Angebot direkt in den jeweiligen Hotels. „Wir freuen uns, dass so viele Gastgeber mitmachen und auf diese Weise auch den Menschen in der Region für die Unterstützung der Hotel- und Gastronomiebranche in den vergangenen Monaten Danke sagen“, betonen Kurdirektor und Oberbürgermeister.

Aktiv sein und entspannen

Die Menschen im Main-Tauber-Kreis wohnen, wo andere Urlaub machen: „Gerade deshalb hoffe ich, dass viele Einheimische diese besondere Gelegenheit nutzen, ihre eigene Heimat neu zu entdecken“, sagt Oberbürgermeister Udo Glatthaar. Bad Mergentheim bietet gerade im Sommer viele Möglichkeiten, in beeindruckender Natur aktiv zu sein mit ausgedehnten Touren auf Radwegen der Spitzenklasse, Wandern mit herrlichen Panorama-Blicken, Kanufahren auf der Tauber oder einem unvergessliches Wildpark-Abenteuer.

In wunderschönen Parkanlagen wie dem Kurpark oder im Schlosspark tanken Besucher neue Energie, Blumenpracht, Vogelgezwitscher und Wasserspiele inklusive. In der geschichtsträchtigen Altstadt laden wieder zahlreiche Cafés und Plätze zum Verweilen ein. Bei vielfältigen Kulturangeboten – davon zahlreiche Veranstaltungen wie die Auftritte des Kur- und Salonorchesters Hungarica unter freiem Himmel – finden auch Einheimische Inspiration. Hotels und Restaurants lassen mit regionalen Spezialitäten die Herzen von Genießern höher schlagen.

Angebot für alle Generationen

Kurdirektor Sven Dell sieht in der Aktion ein Angebot für alle Generationen: „Ob Sie mit Ihrem Partner ein wenig Zweisamkeit und Ruhe erleben möchten oder Ihrer ganzen Familie etwas Gutes tun möchten, Bad Mergentheim bietet mit dem Spezialtarif vieler Gastgeber im August gerade auch für den kleinen Geldbeutel viele Möglichkeiten für spannende und entspannte Urlaubserlebnisse“, sagt er. Eine Botschaft ist ihm und OB Glatthaar ebenfalls besonders wichtig: Wer in der eigenen Heimat Urlaub macht, der stärkt damit auch die Region. pm/kv

Zum Thema