Bad Mergentheim

Bedeutung der Pilgerwege Ludwig Schönbein aus Öhringen referiert bei Tagung am 26. Januar in Wachbach

Hoffnung auf besondere Kraft und Hilfe

Archivartikel

Wachbach.Die Sehnsucht der Pilger des Mittelalters galt dem Seh- beziehungsweise Berührkontakt mit Reliquien von Menschen, die Jesus körperlich, schicksalhaft oder ideell nahekamen. Dadurch erhoffte man sich besondere Kraft und Hilfe. Auf diesen Wegen quer durch Europa begegneten sich Menschen verschiedener Nationen, Sprachen, Herkunft und Bildung. Ganz nebenbei lernte mancher Pflanzen, Techniken,

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1542 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema