Bad Mergentheim

Konzert Saso Avsenik und seine Oberkrainer sind am Samstag, 9. März, im Bad Mergentheimer Kursaal zu Gast

Hits von Slavko Avsenik erklingen

Archivartikel

Bad Mergentheim.Die großen Hits von Slavko Avsenik präsentiert sein Enkel Saso Avsenik mit seinen Oberkrainern am Samstag, 9. März 2019, ab 19.30 Uhr im Kursaal.

Wer kennt sie nicht, die unvergesslichen Melodien von Slavko Avsenik und seinen Original Oberkrainern? Werke wie „Auf der Autobahn“, „Es ist so Schön ein Musikant zu sein, Tante Mizzi, Slowenischer Bauerntanz, Hinterm Hühnerstall und mehr als 1000 weitere Titel haben die Musik von Slavko Avsenik unsterblich gemacht. Sein weltweit bekanntestes Stück ist das „Trompetenecho“.

Was geschieht, wenn der Enkel einer Musikerlegende merkt, dass in seinen Genen das Musikergen und das Oberkrainergen zusammenfinden? Saso Avsenik ist der Enkel des großen Slavko Avsenik, dem Gründervater der Oberkrainermusik. Unter seiner Leitung haben sich 2009 im slowenischen Begunje, der „Wiege der Oberkrainer-Musik“, sieben junge Musikanten aufgemacht, ihrer musikalische Leidenschaft, der Oberkrainer-Musik, nachzugehen und die Tradition dieser fesselnden Musik weiterzuführen. TV-Auftritte in allen großen Shows des Genres wie beispielsweise dem „Musikantenstadl“ oder dem großen TV-Open Air „Wenn die Musi spielt“ unterstreichen den Stellenwert der Formation um Saso Avsenik.

Als musikalische Gast-Solist an der Gitarre tritt Gregor Avsenik auf, der jüngste Sohn von Slavko Avsenik und Vater von Saso Avsenik. Er spielte bereits im Alter von 16 Jahren solistisch bei seinem Vater. Das Konzert findet am Samstag, 9. März 2019, ab 19.30 Uhr im Kursaal statt. Tickets sind erhältlich unter Telefon 09269/980500, im Internet auf www.Live-Concerts.de oder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.