Bad Mergentheim

Leserbrief Zu "Ein Wert, den jeder bewahren möchte" (13. Januar)

Hierfür gilt anderes

Zahlen lügen doch, wenn sie bewusst oder unbewusst zur "Meinungsmache" benutzt werden. Sehr geehrter Herr Kramer, wenn Sie Zahlen nennen, die Sie zum Beweis für Ihre These heranziehen, dann sollten Sie zunächst einmal deren Richtigkeit prüfen.

Hätten Sie dies gemacht, hätten Sie festgestellt, dass Sie eine Zahl angeben, die mit dem geplanten Bau von Wohnungen für die

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1691 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00