Bad Mergentheim

Amtsgericht 48-Jährige musste sich wegen Betrugs verantworten

Gutgläubigen Rentner um viel Geld erleichtert

Archivartikel

Wegen Betrugs musste sich jetzt eine 48-jährige Frau vor dem Amtsgericht in Bad Mergentheim verantworten.

Bad Mergentheim. Der in Bosnien-Herzegowina geborenen und in Bad Mergentheim lebenden M. war vorgeworfen worden, sich unter Vortäuschung falscher Tatsachen in betrügerischer Manier einen Vermögensvorteil verschafft zu haben.

Der Staatsanwalt berichtete in seiner Anklageschrift,

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5015 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema