Bad Mergentheim

Im Erdhaus des Wildparks

„Gonzo‘s Friends“ und Chris Becker

Archivartikel

Bad Mergentheim.Die nächste Afterwork-Party im Erdhaus des Wildparks steht am kommenden Donnerstag, 7. November, an. „Gonzo‘s Friends feat. Chris Becker“ lautet der Titel des Konzerts. Einlass ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. „Gonzo’s Friends“ waren zehn Jahre die Begleitband von Josip „Gonzo“ Krolo. Harald Schneck (Keyboard, Bass, Gesang), Fabian Michel (Gitarre und Gesang) und Stefan Breuer (Schlagzeug) waren das ideale Fundament für die manchmal exzentrischen, immer eindrucksvollen Darbietungen und musikalischen Ideen des Ausnahmesängers Gonzo. Der Newcomer in der Band, Michael Breitschopf, konnte bei „Jugend musiziert“, mit seinem „Duo Tirando“ und als Solo- Künstler erste Meriten als Fingerpicking-Spezialist auf der akustischen Gitarre und am Gesang einheimsen. „Gonzo’s Friends“ stehen für handwerklich und künstlerisch hochwertige Covermusik, der in jedem Takt anzumerken ist, dass Komponisten und Songwriter am Werk sind, die zwar „nachspielen“, aber ihr komplettes künstlerisches Potenzial einbringen, unterhaltsam, mit Tiefgang, nie banal. Das dokumentieren auch die zahlreichen hochkarätigen Gäste, mit denen die Band immer wieder auftritt. pm

Zum Thema