Bad Mergentheim

Modellprojekt Johann-Benedikt-Bembé-Stift wird zwei Jahre von AOK-Expertenteam unterstützt

Gesundheitsförderung für Pflegekräfte in den Strukturen verankern

Archivartikel

Bad Mergentheim.Pflegekräfte haben in ihrem Job erhebliche körperliche und psychische Belastungen zu meistern.

Deshalb verlangt der Gesetzgeber von den Krankenkassen für diese Berufssparte zusätzliche Maßnahmen in der Gesundheitsförderung. Die AOK Baden-Württemberg geht mit ihrem Projekt „Prävention in der Pflege“ – kurz PiP – darüber hinaus. Sie unterstützt mit dem Modellvorhaben in sieben

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1760 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema