Bad Mergentheim

ZDF-Ratequiz Grundschüler von St. Bernhard am 16. Mai bei „1, 2 oder 3“ zu sehen

Fragen rund um Gefühle

Archivartikel

Bad Mergentheim.Schüler der Grundschule St. Bernhard (4. Klasse) sind am Samstag, 16. Mai, um 8 Uhr im ZDF-Ratequiz „1, 2 oder 3“ zu sehen. Dies teilte eine Presseagentur im Auftrag des Senders mit. Die Bad Mergentheimer Kinder treten gegen zwei andere Rateteams an.

Bei „1,2 oder 3“ dreht sich dann alles um Gefühle. Beim Küssen sind ja sehr viele Gefühle im Spiel. Aber wieso ist Küssen auch noch gesund? Und was geschieht bei Angst oder Ekel im Körper?

Im Studio begrüßt Elton den Sänger Vincent Gross mit seinem Song „Über uns die Sonne“. Elton möchte von Vincent wissen, wie es eigentlich ist über Gefühle zu singen. Ist das vielleicht einfacher als über Gefühle zu sprechen? Und was macht den Sänger glücklich?

Kinderreporter Tobias geht in die Realschule Plus in Kandel und hat dort unter anderem Glücksunterricht. Er zeigt den Kandidaten, was man im Fach Glück lernt und was das den Schülern in punkto Selbstbewusstsein bringt. Mit welcher Methode kann man sich seine Stärke bewusst machen? Elton wiederum möchte von einem Coach lernen, wie er mehr Gefühle zeigen kann. Na ob das klappt? Und woran erkennt man ein echtes Lachen? Diese und weitere spannende Fragen rund ums Thema Gefühle warten in dieser Folge auf die Kandidaten im Studio und auf die Zuschauer zuhause.

Die drei Kandidaten pro Team kommen für diese Sendung aus Bad Mergentheim/Deutschland, Inzing/Österreich und Göteborg. Bei „1, 2 oder 3“ können die Zuschauer live mitspielen. Die Fragen werden parallel zur Sendung auf dem Smartphone oder Tablet angezeigt. Bereits ausgestrahlte Sendungen lassen sich in der Video-on-Demand-Variante nachspielen. Wer dann noch nicht genug hat, kann im Zockerquiz quizzen. Mitspielen kann man über die ZDFtivi-App oder bei 12oder3livedabei.tivi.de.

Zum Thema