Bad Mergentheim

Für Schüler und Eltern

Firma Würth online entdecken

Archivartikel

Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis.Schüler haben am Donnerstag, 14. Mai sowie am Dienstag, 19. Mai gemeinsam mit ihren Eltern die Möglichkeit, sich im Detail über das Ausbildungs- und Studienangebot einer der größten Arbeitgeber der Region zu informieren. Unter dem Motto „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ bietet Würth Industrie Service Interessierten die Möglichkeit, sich angesichts der aktuellen Lageentwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus online zu vernetzen.

In Summe bietet das Unternehmen 18 Ausbildungsgänge an – sowohl im gewerblich/technischen wie auch im kaufmännischen Bereich. Mit den praxisnahen Studiengängen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, unter anderem in Bad Mergentheim, ermöglicht man den Studierenden ein wissenschaftliches Studium in Verbindung mit einer praxisnahen Ausbildung.

Die Berufsinformationsveranstaltung soll nicht nur Schülern, sondern auch insbesondere Eltern die Möglichkeit über eine Online-Plattform bieten, die Berufswahl ihrer Kinder zu konkretisieren. Das Ausbildungsteam der Würth Industrie Service beantwortet Fragen rund um das Thema Ausbildung. Kontakt für Schüler: https://www.wuerth-industrie.com/euerausbildungsdate, 19. Mai von 17.30 bis 19 Uhr; für Eltern: https://www.wuerth-industrie.com/ihrausbildungsdate, 14. Mai, 19 bis 20.30 Uhr.

Zum Thema