Bad Mergentheim

Heute Kurparkfest Ein Höhepunkt der Open Air-Saison / Kinder zünden ab 19.15 Uhr Lichter an

Fantastische, bunt leuchtende Welt

BadMergentheim.Jahr für Jahr pilgern die Besucher am dritten Samstag im Juli in den Kurpark zum Kurparkfest, um die besondere Atmosphäre zu genießen. Heute ist es wieder soweit: In den Abendstunden werden fast 15 000 Kerzen in allen Farben auf den Wiesen des Parks angezündet und verwandeln den Kurpark in eine leuchtende Welt. Für Erwachsene wie Kinder wird es ab 15 Uhr vielfältig und kurzweilig. Von der Kindereisenbahn über eine Hüpfburg bis hin zu einer Spielstraße soll keine Langeweile aufkommen. Das Generationenprojekt "Alte Kinderspiele XXL" des BürgerNetzWerks Igersheim wird einen Spieleparcours mit vielen traditionellen Spielen aufbauen. Mit dabei ist wieder die Square Dance-Gruppe "Taubertal Dancers", die am Nachmittag und frühen Abend in der Wandelhalle und bei der Bühne am Wilhelmsbau mit ihren stimmungsvollen Kommandos kräftig einheizen werden.

Für die richtige Partystimmung sorgen Bands und Musikgruppen auf vier Aktionsbühnen. Um den Kurpark für die große Illumination vorzubereiten, sind wie jedes Jahr Kinder zwischen acht und zwölf Jahren eingeladen, beim Aufstellen und Anzünden der bunten Lichter mitzuhelfen. Alle Freiwilligen treffen sich dazu um 19.15 Uhr auf der Wiese zwischen Oktogon und Best Western Premier Parkhotel. Die Stadt Bad Mergentheim hat Gäste aus den Partnerstädten in Frankreich und Italien zum Kurparkfest eingeladen. Unter den diversen Ornamenten werden insofern auch die Wappen von Digne-les-Bains und Borgomanero zu finden sein. Da die Parkmöglichkeiten am Kurpark begrenzt sind, sollte auf die Parkplätze Herrenwiesen (gegenüber Bembé-Areal) und Volksfestplatz am Freibad ausgewichen werden. Für Kinder bis einschließlich 15. Lebensjahr ist der Eintritt frei. kv