Bad Mergentheim

Am Dienstag, 12. November Vorträge zum Weltdiabetestag

Experten geben Interessierten Tipps

Bad Mergentheim.In Deutschland sind laut Robert-Koch-Institut rund 6,7 Millionen Menschen an Diabetes mellitus erkrankt, Tendenz steigend mit einer hohen Dunkelziffer. Am Dienstag, 12. November, findet um 19.30 Uhr im Großen Kursaal eine Informationsveranstaltung statt, die von der Kurverwaltung in Kooperation mit der Rehasan Fachklinik Schwaben organisiert wird.

Hinter dem Überbegriff „Diabetes mellitus“ stehen verschiedene Stoffwechselstörungen, die zu erhöhten Blutzuckerwerten führen.

Dr. Lukas André, Diabetologe (DDG) und Ärztlicher Direktor der Fachklinik Schwaben, wird in seinem Vortrag „Digitale Diabetes (Nach-)Betreuung – erste Ergebnisse“ über eine neue und innovative Versorgungsstruktur bei der Behandlung des Diabetes mellitus informieren und einen Einblick in die ersten Ergebnisse des Programms geben, das in der Fachklinik Schwaben durchgeführt wird. Daniela Lanig, Diabetesberaterin (DDG), wird auf die modernen Methoden der Blutzuckermessung eingehen. Im Anschluss an die Vorträge stehen die Referenten für Fragen zur Verfügung. Der Eintritt ist frei. pm

Zum Thema