Bad Mergentheim

Stadtlauf am Samstag, 6. April Anmeldungen mit T-Shirt noch bis zum 25. März online möglich / Vorbereitungslauf auf der Originalstrecke am Donnerstag, 28. März / Helfer können sich noch melden

Es werden wieder viele Läufer aus der Region erwartet

Bad Mergentheim.Über 16 000 Teilnehmer zählte der Bad Mergentheimer Stadtlauf seit 2006. Am Samstag, 6. April, steht die 14. Veranstaltung an, die wieder junge und ältere Läufer aus der gesamten Region anlockt.

Die Vorbereitungen zum diesjährigen Stadtlauf am Samstag, 6. April, gehen auf die Zielgerade. Alle Läufer die sich bis zum Montag, 25. März, online anmelden, erhalten noch zusätzlich ein Original Stadtlauf-T- Shirt 2019. Wichtig: Online-Anmeldungen, die nach dem 25. März eingehen, können aus organisatorischen Gründen kein Shirt mehr erhalten. Die Online-Anmeldung ist jedoch noch bis zum Montag, 1. April, unter www.stadtlauf-mgh.de möglich. Danach gibt es nur noch die Möglichkeit sich am Veranstaltungstag von 12 bis 13.30 Uhr nach zu melden. Hier wird dann jedoch ein Zuschlag pro Meldung erhoben.

Start zum ersten Wettbewerb ist am Samstag, 6. April, um 14.30 Uhr. Eröffnet wird die Veranstaltung mit dem Kindergartenlauf über 200 Meter. Um 14.35 Uhr gehen dann, gemeinsam mit den Halbmarathonläufern, die Staffelläufer auf die Strecke. Der erste Läufer wird zunächst eine Stadtrunde von 1,1 km zurücklegen und dann auf die Fünf-Kilometer-Runde gehen. Die nächsten drei Läufer laufen dann jeweils eine Runde von fünf Kilometern. Stabübergabe ist direkt am Marktplatz wo die hoffentlich zahlreichen Zuschauer die Läufer anfeuern werden. Der letzte Läufer läuft dann direkt in das Ziel auf dem Marktplatz. Daran anschließend starten um 14.45 Uhr die Zehn-Kilometer-Läufer und fünf Minuten später dann die Läufer des AOK-Gesundheitslaufs gemeinsam mit dem Jugendlauf über die Distanz von fünf Kilometern. Ab 16.35 Uhr sind dann die Schüler der Bambini- Läufe und des Schulcups an der Reihe, bevor um 17.40 Uhr der Schülerlauf über 2,2 Kilometer die Veranstaltung beendet. Die Siegehrungen der Hauptläufe mit attraktiven Preisen finden bereits ab 16.30 Uhr statt. Die restlichen Siegerehrungen werden dann ab 18 Uhr auf dem Marktplatz durchgeführt.

Für alle Neueinsteiger und Interessierten gibt es in diesem Jahr wieder die Möglichkeit die Stadtlaufstrecke unter fachkundiger Anleitung kennenzulernen. Am Donnerstag, 28. März, um 18.30 Uhr wird eine Diplomsportlehrerin der AOK Heilbronn-Franken zunächst ein gemeinsames Aufwärmprogramm anleiten bevor es dann auf die Runde durch Schlosspark und Kurpark (vier Kilometer) geht, die gerne auch mehrmals durchlaufen werden kann. Betreut werden die Läufer zudem von Diplomsportlehrer Achim Kaufmann, der zusätzlich noch ein laufspezifisches Krafttraining vorstellen wird. Beide Laufspezialisten stehen bei diesem Termin natürlich auch für alle Fragen zur Verfügung. Eine Anmeldung zu diesem Vorbereitungslauf ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist im äußeren Schlosshof vor dem Eingang zum Deutschordensmuseum um 18.30 Uhr.

Interessierte Helfer für den Stadtlauf können sich auch noch melden.

Die genaue Ausschreibung und weitere Infos findet man unter www.stadtlauf-mgh.de. ak