Bad Mergentheim

Nächster Lehrgang am 25. Juni

Erste Hilfe kann Leben retten

Archivartikel

Bad Mergentheim.Betriebliche Ersthelfer müssen nach den berufsgenossenschaftlichen Vorgaben im zweijährigen Rhythmus, unter Zugrundelegung vorliegender Erste-Hilfe-Kenntnisse, regelmäßig an Fortbildungen teilnehmen. Wie das DRK mitteilt, findet der nächste Lehrgang am Donnerstag, 25. Juni, von 8.30 bis 16 Uhr im DRK-Schulungsraum, Rotkreuzstraße 30, statt. Durch die Fortbildung wird eine dauerhafte Sicherstellung des Ersthelferstatus gewährleistet. Besonders in Betrieben kommt es immer wieder zu Unfällen, die verschiedener Art sein können. Gerade dann ist eine effiziente und gute Erstversorgung, insbesondere in lebensbedrohlichen Situationen, erforderlich. Eine ständige und regelmäßige Auffrischung der Ersten-Hilfe-Kenntnisse verleiht dem Helfer nicht nur Sicherheit, sondern ist zudem Garant für die richtige und schnelle Anwendung der erforderlichen Maßnahmen. Info und Anmeldung: Telefon 07931 / 482900. drk

Zum Thema