Bad Mergentheim

20 Jahre nach dem Abitur Rückblick auf Schulzeit sowie private und berufliche Lebenswege

Erinnerungen aufgefrischt

Bad Mergentheim.Der Abiturjahrgang 1998 des Wirtschaftsgymnasiums traf sich nach 20 Jahren in Bad Mergentheim wieder. Auf Initiative eines fünfköpfigen Organisationsteams feierte man gemeinsam das Jubiläum.

Den Auftakt machte ein Besuch des neuen Gebäudes der Kaufmännischen Schule. Alle ehemaligen Schüler freuten sich sehr über die Anwesenheit einiger Lehrer.

Neben Jörgen Mann (stellvertretender Schulleiter/Abteilungsleiter des WG) waren auch die beiden BWL-Lehrer Heinz Ott und Wolfgang Schneider, Geschichtslehrer Dieter Janitza sowie Wirtschaftsgeographielehrer Rudolf Mohr erschienen. Mann führte durch das Schulgebäude und gab interessante Details zu dem neuen Gebäude und dem aktuellen Schul- und Prüfungsalltag.

Höhepunkt war dann der gemeinsame Rückblick auf die drei gemeinsamen WG-Jahre mit einer Bilderpräsentation, Rückblicken aus der Abizeitung sowie eines Mathetest.

Im Anschluss ging es auf den Sportplatz nach Apfelbach, wo man beim Feiern Erinnerungen austauschte und sich über den privaten und beruflichen Lebensweg der vergangenen 20 Jahre erzählte. ik