Bad Mergentheim

Weihnachtsmarkt in und um die Wandelhalle Am Wochenende bereits zum zehnten Mal mit geschmückten Hütten

Eine ganz besondere Atmosphäre

Bad Mergentheim.Die Wandelhalle, das Vestibül sowie der Vorplatz der Wandelhalle, verwandeln sich von Freitag, 6., bis Sonntag, 8. Dezember, bereits zum zehnten Mal in einen gemütlichen Weihnachtsmarkt mit liebevoll geschmückten Hütten in ganz besonderer Atmosphäre.

In stimmungsvoller Beleuchtung, präsentieren zahlreiche Aussteller, Kunsthandwerker und Hobbykünstler, drei Tage lang ihre Angebote. Aus dem Sortiment an Geschenkideen, Weihnachtsdekorationen, Handarbeiten, Schmuck und Spielzeug, Mode- und Dekoartikeln, wird der Besucher sicher das ein oder andere Weihnachtsgeschenk finden.

Adventliche Klänge

Weihnachtskrippen und Egli-Figuren werden in der weihnachtlich dekorierten Wandelhalle ausgestellt und ein besonderes Erlebnis ist es, einem der Aussteller beim Kerzenziehen über die Schulter zu schauen.

Weihnachtliche Klänge von Chören, Kinderchören und Musikern verschiedener Genres und der besondere Charme der weihnachtlich geschmückten Wandelhalle, laden zum Verweilen ein.

Am Samstag und Sonntag ist in der Wandelhalle Bewirtung mit Kaffee und Kuchen. Auch gibt es eine Dampfeisenbahn, auf der die Kinder eine Runde drehen können und am Samstag- und Sonntagnachmittag, verteilt der Nikolaus an die Kinder kleine Überraschungen.

Der Weihnachtsmarkt in und um die Wandelhalle ist am Freitag, 6. Dezember, von 15 bis 19 Uhr, am Samstag, 7. Dezember, von 12 bis 19 Uhr und am Sonntag, 8. Dezember, von12 bis 19 Uhr, geöffnet. Die Gastronomie im Außenbereich ist bis mindestens 20 Uhr geöffnet.

Zum Thema