Bad Mergentheim

72-Stunden-Aktion Soziale Projekte in drei Tagen verwirklicht / Alle haben ihr Ziel erreicht / Hilfe war willkommen

Eifrig geschaufelt, gebohrt, gesägt und geschraubt

Archivartikel

„Endlich Feierabend!“ sagen konnten am Sonntagabend die jungen Leute, die in den vier Gruppen bei der 72-Stunden-Aktion im Dekanat Mergentheim aktiv waren.

Bad Mergentheim. Egal ob Junge oder Mädchen, ob Jugendlicher oder junge Erwachsene, es wurde kräftig hingelangt und so manche Überraschung gemeistert. Ständig „unter Beobachtung“ der kritisch-freundlichen Öffentlichkeit waren die

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5369 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema