Bad Mergentheim

Polizeibericht 41-Jähriger fährt auf Lancia eines 25-Jährigen auf

Drei Verletzte auf B 290

Archivartikel

Bad Mergentheim.An der Abzweigung B 290/Schillerstraße hat sich am Donnerstagnachmittag ein Unfall ereignet, bei dem drei Personen verletzt wurden – unter anderem ein achtjähriges Kind.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 41-Jähriger gegen 16.30 Uhr mit seinem Honda auf einen auf der B 290 wartenden Lancia eines 25-Jährigen auf. Dieser hatte zuvor verkehrsbedingt halten müssen. Beim Zusammenstoß wurden der 41-Jährige und der Lancia-Fahrer verletzt. Zudem erlitt ein Kind in dem Fahrzeug des 25-Jährigen leichte Verletzungen. Dessen Mutter und Bruder, welche ebenfalls in dem Auto saßen, blieben unverletzt. Alle drei verletzten Personen wurden im Krankenhaus behandelt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 3000 Euro. pol

Zum Thema