Bad Mergentheim

Leserbrief Stau an der Bahnschranke

Danke für weniger Wartezeit

Seit der Eröffnung der Mall am Bahnhof war auffällig, dass die Schranken des Bahnüberganges bis zu fünf beziehungsweise sechs (!) Minuten geschlossen blieben. Die lange Schließung sollte wohl dazu führen, den abfließenden Verkehr aus der Mall zurückhalten und so die genervten Autofahrer dazu zu bringen, über die Herrenwiesenstraße aus der Stadt hinauszufahren, damit die Innenstadt nicht so stark belastet wird.

Bei einer Bürgerversammlung bat ich Oberbürgermeister Udo Glatthaar, diesem Spuk nun doch ein Ende zu setzen. Ich gehe davon aus, dass der OB mit der Bahn diesbezüglich gute Gespräche führte. Die Schließung der Schranke dauert nun nur noch drei Minuten. Eine erträgliche Wartezeit! Der Rückstau, welcher durch die lange Schließung der Schranke regelmäßig entstand, hat sich minimiert.

Herr Oberbürgermeister Glatthaar, ich möchte mich und wohl auch im Namen der schrankenstau-geschädigten Autofahrer und Fußgänger, bei Ihnen für das Erreichte bedanken.

Zum Thema