Bad Mergentheim

Im Caritas-Krankenhaus

Besuchsverbot bleibt bestehen

Archivartikel

Bad Mergentheim.Aufgrund der seit Montag geltenden Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg bleibt das Besuchsverbot im Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim weiter bestehen. Die ursprünglich ab dieser Woche geplante Lockerung mit einem Besucher pro Tag ist aktuell nicht möglich. „Wir bedauern, dass wir entgegen unserer eigentlichen Planung im Moment keine Besuche zulassen können“, betont Pflegedirektor Frank Feinauer.

Kurzfristig umsetzen

„Die Ausführungsbestimmungen zur neuen Corona-Verordnung des Landes haben uns leider erst am Wochenende erreicht, so dass wir nun kurzfristig diese Regelungen umsetzen müssen.“ Auch künftig wird – nach Rücksprache mit dem jeweiligen Chefarzt der Abteilung – die Begleitung sterbender Patienten möglich sein. Aktuelle Informationen zur Besuchsregelung gibt es unter www.ckbm.de auf der Homepage des Caritas-Krankenhauses.

Zum Thema