Bad Mergentheim

Statt Neujahrsschießen auf dem Marktplatz FN-Redaktion hat Oberbürgermeister Udo Glatthaar und Schützen-Sprecher um Beiträge gebeten

Bescheiden bleiben und „viel lachen“

Archivartikel

Statt Salven, Pulverdampf und Neujahrsreden blieb es heuer still auf dem Marktplatz. Die FN haben die Beteiligten deshalb zu einem „virtuellen Neujahrsauftakt“ gebeten.

Bad Mergentheim. Der bunte Aufzug der „Grünen“ und „Weißblauen“, die Zeremonien und Reden von Oberbürgermeister und den „obersten Schützen“ – das gehört nicht nur zu Bad Mergentheim, sondern für viele Einwohner zu einem

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5539 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema