Bad Mergentheim

Leserbrief Zu „Ein falscher Krankheitsbegriff“ (FN, 30. November)

Behauptungen unbelegt

Archivartikel

Nach wie vor werden Impfskeptiker nicht müde, das Argument einer „Stärkung durch die Krankheit“ in Zusammenhang mit schwerwiegenden Erkrankungen wie Masern zu bringen.

Die Behauptungen sind unbelegt und von Weltanschauung und Glauben geprägt. Die Autorin überträgt eine Beobachtung an Einzelfällen (eigene Kinder) auf eine Grundgesamtheit (alle Kinder). Forschung zum Nutzen von Impfungen

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1591 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema