Bad Mergentheim

Evangelische Allianz Täglich um 20.20 Uhr

Aufruf zum Gebet

Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis.Die Evangelische Allianz in Deutschland (EAD) ruft zum Gebet in der aktuellen Corona-Krise auf: Jeden Abend um 20.20 Uhr – mit vielen anderen Christen an vielen Orten – zeitgleich. „Das Erste und Wichtigste, wozu ich die Gemeinde aufrufe, ist das Gebet, und zwar für alle Menschen. Bringt Bitten und Fürbitten und Dank für sie alle vor Gott! Betet für die Regierenden!“ (Die Bibel in 1.Timotheus 2,1-2a) – schreibt die EAD in einer Pressemitteilung. Als Evangelische Allianz Mittleres Taubertal wolle man sich dem anschließen und die Vorschläge von Dr. Reinhardt Schink, Generalsekretär der EAD, „wofür wir beten können, gerne weitergeben“.

Weiter heißt es: „Wir beten für erkrankte Menschen, dass sie die heilende Hilfe Gottes erfahren und sein Friede in ihrem Leben regiert. Wir beten für die Eindämmung und Überwindung des Virus. Wir beten für Verantwortungsträger, dass sie verantwortungsvolle und richtige Entscheidungen treffen. Wir beten für das medizinische Personal in Krankenhäusern, dass sie physische und mentale Kraft haben in dieser belastenden Gesamtsituation. Und wir vergessen im Gebet nicht die vielen anderen Brandherde und notvollen Situationen auf dieser Erde.“

Zum Thema