Bad Mergentheim

„Karfreitagsklappern“ Dieses Jahr vom Balkon aus

Alter Brauch mal anders

Archivartikel

Löffelstelzen.Das „Karfreitagsklappern“ ist im Ortsteil Löffelstelzen ein lebendiger Brauch, der gemeinsam mit der Katholische Jugend (KJL) durchgeführt wird.

Kirchenglocken drücken zumeist eine festliche Stimmung aus. Deren Geläute ist in der Zeit der Grabesruhe Jesu also nicht angebracht. Das „Karfreitagsklappern“ erinnert eher an Hammerschläge wie die, mit denen Jesus ans Kreuz genagelt

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2011 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema