Bad Mergentheim

Straßennamen (Teil 19) Der Dichter Friedrich Hölderlin war ein Anhänger der Ideale der Französischen Revolution und in einen angeblich geplanten Fürstenmord verwickelt

Als „Verrückter“ 36 Jahre lang im Turm

Archivartikel

Vor 250 Jahren wurde Friedrich Hölderlin geboren. Eine Straße in Bad Mergentheim erinnert an diesen rätselhaften Dichter, der als „Verrückter“ in einem Turm lebte.

Bad Mergentheim. Am Morgen des 11. September 1806 wird der Dichter Friedrich Hölderlin gewaltsam von zwei Männern in eine Kutsche gezerrt. Er wird von seinem damaligen Wohnort Bad Homburg, wo er als Bibliothekar des

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4936 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema