Bad Mergentheim

Aller guten Dinge. . .

Archivartikel

Sascha Bickel zur Landesgartenschau und der Vorgeschichte

Bad Mergentheim braucht sich nicht zu verstecken und tut es zum Glück auch nicht.

Im vergangenen Jahr trat man mit einem hervorragenden und vielfach gelobten Konzept im Wettbewerb um die Landesgartenschau an – und verlor. Die Ideen und Ausarbeitungen für die Zukunft der Kurstadt sind dadurch aber kein Stück schlechter geworden, lediglich ein bisschen reifer. Sie müssen nun mit den Bürgern zusammen veredelt werden.

Zuspruch erhielt Bad Mergentheim 2017 und 2018 aus allen Ecken und auch die Bevölkerung, die Vereine, Firmen und Organisationen versammelten sich hinter der Bewerbung. Diese starke Unterstützung gilt es, erneut zu mobilisieren, damit am Ende das Sprichwort wahr wird: Aller guten Dinge sind drei!

 
Zum Thema