Bad Mergentheim

„Click and Collect“ Stadt bietet Übersicht für Liefer- und Holdienste

Abholung im Handel vor Ort wieder möglich

Bad Mergentheim.Seit dieser Woche gibt es für Einzelhändler und Kunden wieder die Möglichkeit, online bestellte Ware nach Terminvereinbarung vor Ort abzuholen. Auch in Bad Mergentheim bieten Dutzende Geschäfte diesen Service, eine schnelle Übersicht hat die Stadt erstellt.

„Click and Collect“ heißt der Fachbegriff für diese coronagerechte Art einzukaufen: Per Mausklick bestellen und vor Ort „einsammeln“. Zuvor war im Einzelhandel nur Auslieferung erlaubt. In der Gastronomie ist das Abholen von Speisen und Getränken nach wie vor möglich. „To Go“ wird mittlerweile bei der Bad Mergentheimer Gastronomie gut angenommen.

Die Stadt unterstützt den Einzelhandel und die Gastronomen weiterhin mit einer Online-Auflistung der Betriebe, die Servicedienste wie Lieferdienst und „Click and Collect“ bieten.

Das Verzeichnis ist auf www.bad-mergentheim.de zu finden. „Dieser Service bietet den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, auch weiterhin notwendige und wünschenswerte Einkäufe coronagerecht zu erledigen“, so Wirtschaftsförderer Marcel Stephan. Das Verzeichnis zeige alle Angebote auf einen Blick und ermögliche eine Unterstützung des Bad Mergentheimer Einzelhandels in den unterschiedlichsten Branchen.

Einzelhändler, die einen Lieferservice oder „Click and Collect“ anbieten und bisher nicht in der Auflistung erscheinen, können sich ab sofort mit einer formlosen E-Mail an wirtschaft@bad-mergentheim.de wenden.

Wichtig ist, dabei den Namen des Betriebs, die Telefonnummer und – wenn vorhanden – die Internetseite anzugeben. stv

Zum Thema