Bad Mergentheim

Unfall am „Kaiserstein“

78-Jährige überholt rücksichtslos

Archivartikel

Bad Mergentheim.Nur vom Zufall hing es laut Polizeibericht ab, dass bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag, gegen 17.15 Uhr, auf der B 290 beim Parkplatz „Kaiserstein“ auf Gemarkung Bad Mergentheim, niemand verletzt wurde. Die 78-jährige Fahrerin eines Fords fuhr auf der B 290 aus Richtung Herbsthausen kommend in Richtung Bad Mergentheim. Unmittelbar nach dem Parkplatz „Kaiserstein“ überholte die Frau einen vor ihr fahrenden Lkw, obwohl ihr ein VW entgegenkam. Beide Fahrerinnen versuchten noch nach rechts auszuweichen kollidierten jedoch trotzdem miteinander. Durch das Ausweichmanöver touchierte der Ford zudem noch den Lkw. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden wird auf 15 000 Euro geschätzt. Die Polizei Bad Mergentheim ermittelt nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und bittet Zeugen, die den Unfall beobachten konnten, sich unter Telefon 07931 / 54990 zu melden. pol

Zum Thema