Bad Mergentheim

Gemeinderat Haushaltsplanentwurf für 2020 eingebracht / Neue Schulden / Gemeinderat muss in Klausur und entscheidet dann im Dezember

66 Millionen Euro an Aufwendungen und 65,5 Millionen an Erträgen

Archivartikel

Bad Mergentheim.Der Haushaltsplanentwurf für 2020 wurde von Stadtkämmerer Artur Wirtz eingebracht. Man kalkuliere man im kommenden Jahr mit Aufwendungen von 66 Millionen Euro und Erträgen von 65,5 Millionen Euro, was unterm Strich ein Minus von rund 500 000 Euro bedeuten würde. Im November gehe der Gemeinderat in Klausur und könne noch an Stellschrauben drehen, so Wirtz, ehe die öffentliche Vorstellung aller

...

Sie sehen 41% der insgesamt 980 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema