Bad Mergentheim

Marktplatz Amnesty International feiert

40 Jahre Solidarität

Bad Mergentheim.Die Amnesty-Gruppe Bad Mergentheim feiert am Samstag, 29. Juli, ab 10 Uhr auf dem Marktplatz ihr 40-jähriges Bestehen.

Die Gruppe hat sich in den zurückliegenden Jahren für politische Gefangene aus allen Teilen der Welt engagiert und dabei einigen Gefangenen zur Freiheit verholfen, anderen Mut gegeben und Solidaritä in Aktionen und Veranstaltungen Bewusstsein für Menschenrechte zu schaffen. Beim Jubiläum will die Gruppe an die vielen erinnern, die sie unterstützt oder mit ihr zusammengearbeitet haben. Das Fest beginnt am Samstag, 29. Juli, um 10 Uhr auf dem Marktplatz. Der Liedermacher und Gitarrist Ralf Glenk wird die Veranstaltung musikalisch begleiten. Es gibt Informationen zur zurückliegenden und aktuellen Arbeit. Ab 11 Uhr wird OB Udo Glatthaar ein Grußwort sprechen, ebenso Vertreter der Kirchen. Im Anschluss soll, so heißt es in einer Pressemitteilung der Gruppe, "eine symbolträchtige Aktion die Amnesty-Arbeit verdeutlichen".