Bad Mergentheim

Ehemaliges Kaufland-Areal Angaben werden konkreter

25 Millionen werden investiert

Archivartikel

Bad Mergentheim.Dass der Abriss des ehemaligen Kauflands in Bad Mergentheim, zwischen Wachbacher und Seegartenstraße, begonnen hat, berichtete unsere Zeitung vergangene Woche. Ein großer Leerstand wird damit beseitigt.

Das Areal hat die KRE – Krakat Real Estate Group – mit Sitz in Bamberg erworben. Rechtsanwalt Christian Löhr von der KRE-Gruppe teilte nun dieser Tage auf Anfrage der Redaktion weitere

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1120 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema