Assamstadt

„Schlackohren“ Im Rahmen der Jahreshauptversammlung auf das vergangene Jahr zurückgeblickt / Digitalisierungsprojekte auf dem Vormarsch

Narren erlebten einen Rosenmontag der Superlative

Archivartikel

Assamstadt.Mit der Mitgliederversammlung zogen die Organisatoren der Fasnachtsgesellschaft (FG) „Schlackohren“ Bilanz über eine erfolgreiche Kampagne. Moderator Carsten Diehm als Vereinsvorsitzender lieferte den ersten Bericht ab.

Mit einem Zuwachs von vier „Schlackohren“ sei die FG derzeit 352 Mitglieder stark, wobei 257 als Aktive gezählt werden. Zum sechsten Mal nahm ein Team beim 2000 m-Lauf

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6621 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00