Assamstadt

FC-Bayern-Fanclub Erfolgreicher Christbaumverkauf

1280 Euro für die gute Sache

Assamstadt.Wie schon in den Jahren zuvor, hat der FC-Bayern-München- Fanclub Assamstadt den kompletten Erlös des Christbaumverkaufs wieder für den guten Zweck gespendet. Wieder einmal wurden alle Bäume verkauft.

Der Gesamterlös von 1280 Euro wird an die Gruppe des Assamstadter Second-Hand-Basars und an den Elternbeirat des Assamstadter Kindergartens gespendet. Der Gruppe des Second-Hand-Basars hat aufgrund ausgefallener Basare keine Einnahmen. Daher benötigt sie die Unterstützung zur Versorgung ihrer drei Patenkinder in Argentinien und Kenia. Mit dem Betrag von 1080 Euro können die Kinder ein weiteres Jahr unterstützt werden.

Weiter erhält der Elternbeirat des Kindergartens 200 Euro als Ausgleich für den entfallenen Waffelverkauf am Christbaumverkauf.

Die beiden Vorsitzenden Ralf Quenzer und Jürgen Unterwandling, haben den Scheck an Michaela Hügel, stellvertretend für die Gruppe des Second-Hand-Basars, sowie an Ulrike Freudenberger, stellvertretend für den Elternbeirat des Kindergartens, übergeben.