Aschaffenburg

Einbruch in Firmengebäude

Tatverdächtiger sitzt bereits in Haft

Archivartikel

Großostheim.Nach einem Firmeneinbruch im Juli 2018 ist es der Kripo Aschaffenburg gelungen, anhand einer am Tatort gesicherten Spur einen dringend Tatverdächtigen zu identifizieren. Der 44-jährige Mann aus Osteuropa sitzt aktuell wegen einer anderen Tat in Österreich in Haft.

In der Nacht auf den 3. Juli hatten sich Unbekannte Zutritt zu einem Firmengelände in der Stockstädter Straße verschafft.

...

Sie sehen 42% der insgesamt 935 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00