Aschaffenburg

Unglück Segelflugzeug musste auf B 469 notlanden

Pilot schwer verletzt

Archivartikel

Großostheim.Ein Segelflugzeug ist am Freitagmittag auf der Bundesstraße 469 in der Nähe des Verkehrslandeplatzes Aschaffenburg notgelandet. Der Pilot erlitt schwerere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe mehrerer zehntausend Euro.

Kurz nach 13.20 Uhr war der 67-jährige Pilot am Flugplatz im sogenannten Flugzeugschlepp gestartet. Dabei wird das Segelflugzeug von

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1261 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00