Aschaffenburg

Opferstöcke aufgebrochen

Mutmaßlicher Dieb gefasst

Archivartikel

Aschaffenburg.Fahndern der Verkehrspolizei Aschaffenburg nahmen am Donnerstag auf der A3 einen 48-jährigen Mann fest, der im Verdacht steht, bundesweit für die Aufbrüche von Opferstöcken verantwortlich zu sein. Aufgrund eines bereits bestehenden Haftbefehls wurde er verhaftet. Er sitzt inzwischen in einer Justizvollzugsanstalt ein. Gegen 15 Uhr kontrollierte die Polizei bei einer Schleierfahndung auf der A3

...

Sie sehen 46% der insgesamt 872 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00